Das Event musste leider abgesagt werden.

Ein Ersatztermin wird gesucht...

Billerbecker Band Event Tag 2

Capo 3 (Kneipensingen)

Kneipensingen was ist das eigentlich?

Kneipensingen ist Karaoke in der Gruppe.

Eine Gesangsausbildung oder ähnliches ist nicht erforderlich. Die Texte werden per Beamer zum Mitsingen präsentiert. Die Band begleitet und führt das Publikum durch die Lieder.

Capo3 oder: Was ist ein Capo?

Am Anfang war das Bahnhofsfest! Mehr oder weniger zufällig standen Michael Flämmich, Thomas Middelberg und Oliver Wischerhoff – allesamt Billerbecker – vor der Bühne und freuten sich über die Live-Musik. Ein Bierchen ergab das nächste und schnell stellte sich heraus, dass sich gerade eine neue Band zusammenfand. Seitdem spielen Capo3 mit zwei Gesangsstimmen, begleitet von zwei akustischen Gitarren und einem Bass, gemeinsam. 

„Wir hatten einfach Lust, miteinander Musik zu machen,“ sagt Thomas Middelberg und Micha Flämmich ergänzt: „Akustische Musik sollte es sein, denn bis dahin hatte jeder von uns vor allem E-Gitarrenmusik gemacht.“ 

Ein Name war schnell gefunden. Oliver Wischerhoff: „Ein Capo wird an den Saiten der Gitarre befestigt. Dadurch klingt sie auch viel schöner. Drei Capos an drei Gitarren – Capo3 sollte die Band daher heißen.“

Capo3 ist den Billerbeckern durch das Stadtfest im letzten Jahr, vor allem aber durch das Kneipensingen bei Jöppi in der Lange Straße bekannt.

Capo3 haben für das Billerbecker Band Event ein Best-of-Programm zusammengestellt. Thomas Middelberg: „Unsere Mischung der Kneipensingen-Superhits wird Stimmung in den Saal bringen und egal wie gut oder schlecht jemand singt: Wir freuen uns auf jeden der kommt!“

 

Auftritt 25.04.2020: 18:30-20:00 Uhr


Gentle Keys

Rockabilly ist für die 4 Jungs der Gentle Keys ein Lebensgefühl. 

Wer kennt die Größen der 50-er Jahre nicht: Johnny Burnett, Gene Vincent oder Eddie Cochran. Die Konzerte der Ikonen des klassischen Rock’n’Rolls füllten Konzerthallen – die berühmten Townhall-Partys! 

Auch die Gentle Keys hinterließen in den letzten Jahren bereits eindrucksvolle und nostalgische Eindrücke bei vielen Besuchern ihrer Konzerte.

Besucher wissen, die Sessions gelten immer wieder als ein besonders sehenswertes Event.

Aus ihrem neuen Programm „Retro-Reloaded“ möchten daher auch die Gentle Keys eine Kostprobe aus ihrem neuen Programm geben und „nach alter Manier“ sein Publikum mit klassischer Rockabilly-Musik begeistern. Im Outfit der 50er Jahre versetzen die Gentle Keys in die „legendären Zeiten“ des Rockabilly/Neobilly. 

Neu ist, dass die Musiker das Flair der 70er bis 90er Jahre aufgreifen und beispielsweise Hits von Billy Idol, Chris Isaak oder The Cure aufgreifen und in klassischer Besetzung mit dem bissigen Sound des Rockabilly Style umsetzen. 

Die Musiker treten in typischer Rockabilly-Besetzung mit Kontrabass, Schlagzeug, Gitarre und Gesang auf und interpretieren mit dem „typischen Gentle Keys Groove“ Songs dieser Zeit.  

Mit Petticoat, Tolle und Pomade im Haar steht einer Townhall-Party nichts mehr im Wege!

 

Auftritt 25.04.2020: 20:00-21:00 Uhr

Mehr Infos findet Ihr hier


Falten/Rock

Deutschlands wildeste AC/DC-Partybänd kommt aus dem kleinen gallischen Dorf namens Bocholt irgendwo mitten im Nirvana - nicht Ruhrgebiet, nicht Münsterland, nicht Niederrhein! 

Die Musikergäng bringt's insgesamt auf über 200 Jahre geballte Lebensweisheit. 

Gegründet wurde die Band 2009 auf Basis einer 10er Karte-Unterricht Rockgitarre:-)

Falten/Rock sind geballte Frauenpower mit einer männlichen Unterstützung am Schlagzeug.

Bei Ihren Konzerten rocken sie nicht nur die Bühne sondern spielen auch schon mal ein Solo oder Duett auf der Theke.

Wenn Gaby zum Striptease ansetzt bekommen nicht nur die anwesenden Männer große Augen.

Natürlich darf auch die Hells-Bells-Glocke nicht fehlen.

Wenn alles klappt werden die Zuschauer einen heißen Ritt auf der Glocke erleben.

Auftritt 25.04.2020: 21:00-22:00 Uhr


No ID

Zum 10. Mal treten No ID in Billerbeck auf.

Bisher fanden alle Auftritte "bei Jöppi" statt, zum Jubiläumsauftritt sind sie der Headliner des 2. Billerbecker Band Events!

No ID covern Songs aus den letzten fünf Jahrzehnten - Rock, Pop, Punk, Indie und Country.

Sie verwenden dabei nur das beste Material und transportieren es in die Jetzt-Zeit. Heraus kommt ein absolut partytauglicher Mix, der Alte an Bekanntes erinnern lässt und Junge überwältigen wird. Die Songs werden mit Echtholz dargeboten - keine komprimierte MP3-Soße, sondern röhrenverstärkte Bekleidung und Musik!

Den Satz „Das klingt ja wie das Original!“ wird man auf No ID-Konzerten nicht hören. Denn was ist das Original im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit? Letztlich doch nur ein freigegebenes Sample!

Außerdem war die Version auf der B-Seite der japanischen LP-Fassung doch immer interessanter als die bereinigte und auf drei Minuten gekürzte Radiofassung, die den Autofahrer nicht allzu sehr vom Verkehr ablenkte.

 So darf das Publikum neugierig sein, wie die Stücke aus dem umfangreichen Repertoire interpretiert werden.

Das Programm spannt den Bogen von den 70ern bis zur Neuzeit.

Coverversionen von AC/DC, White Stripes, Kings Of Leon, Foo Fighters, Lenny Kravitz, Prince, Green Day, Pixies, Rolling Stones und vielen anderen lassen das Tanzbein vibrieren und die Haarpracht fliegen.

Jede Menge Songs, die 08/15-Coverbands noch nicht einmal kennen!

No ID können leise, wollen aber laut!

Ihren ersten Auftritt feierten No ID 1988 als Abi-Band in Waltrop. 20 Jahre später und unzählige Erfahrungen reicher traf man sich wieder und ein neues Programm war schnell auf die Beine gestellt.

Die Tour wird fortgesetzt und die Magnetic Seven von No ID vertreiben wieder mit guter Musik drohende Langweile bei Partys.

 Dabei lassen die „alten Hasen“ ihrer Leidenschaft freien Lauf - nach dem Motto:

Erfahrung schützt vor Stimmung nicht!

No ID spielen auch auf privaten Veranstaltungen, wie Geburtstagen, Hochzeiten und Beerdigungen (dann aber bitte Vorkasse ;-)

 

Auftritt: 25.04.2020 22:00-01:00 Uhr